Donnerstag, 21. März 2019

Frühling ....


nun ist auch der astronomische Frühling endlich da. Gestern, am 20.03.2019 war es soweit. Dazu haben wir heute Vollmond, das ist ein gutes Zeichen.

Bei uns blühen die Winterkirschen, die weit zu sehen sind. Wir haben uns vor zwei Jahren fünf Sträucher zugelegt, die aber erst in diesem Jahr eine wundervolle Blütenpracht zeigen. Sie sind mit der Christrose noch vor der gelben Forsythie am blühen.

Die Sträucher der Winterkirsche werden bis zu fünf Meter breit und fünf Meter hoch. Unsere sind nun auch schon zwei Meter hoch, allerdings noch nicht so breit.

Wenn nun noch die Sonne sich öfter am Himmel zeigt, dann kommen auch die Frühlingsgefühle.


An den Frühling

Willkommen, schöner Jüngling!
Du Wonne der Natur!
Mit deinem Blumenkörbchen -
Willkommen auf der Flur!

Ei! Ei! Da bist ja wieder!
Und bist so lieb und schön!
Und freun wir uns so herzlich,
entgegen dir zu gehn.

Denkst auch noch an mein Mädchen?
Ei, Lieber, denke doch!
Dort liebte mich das Mädchen,
und ´s Mädchen liebt mich noch!

Für`s  Mädchen manches Blümchen
erbettelt ich von dir -
Ich komm und bettle wieder,
Und Du? - Du gibst es mir?

Willkommen, schöner Jüngling!
Du Wonne der Natur!
Mit deinem Blumenkörbchen -
Willkommen auf der Flur!

Friedrich von Schiller, 1759-1805 



2:52 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen