Montag, 16. September 2019

Benjamin Fulford - deutsch


Von  Benjamin Fulford




Die khazarische Mafia macht mit dem "Iran-Angriff" auf Saudi-Arabien den letzten Schritt für ein falsches Harmagedon


Die khazarische Mafia, die sich dem bevorstehenden Bankrott ihrer Washington DC Corporation gegenübersieht, inszenierte einen „Angriff“ auf die saudi-arabische Ölförderung in einem verzweifelten Gegrüßet seist du Maria, den lange geplanten Dritten Weltkrieg zu beginnen.

  1. Verhindern Sie den Bankrott der USA, indem Sie die Ölpreise in die Höhe treiben und Länder wie China dazu zwingen, US-Öl zu kaufen. 
  2. Das Erste, was Sie verstehen müssen, ist, dass der „Oberste Führer“ des Iran, Ali Khamenei, und der US-Präsident, Donald Trump, beide Angestellte der Familie Rothschild (satanischer roter Schild) sind.
Diejenigen von Ihnen, die immer noch Corporate-Media-Kool-Aid trinken, führen bitte einige unabhängige Faktenprüfungen durch. Viele von Ihnen wissen, dass es öffentlich bekannt ist, dass Donald Trump jedes Mal, wenn er als Geschäftsmann bankrott ging, von den Rothschilds gerettet wurde. Wussten Sie jedoch, dass Ayatollah Khomeini, der Führer der iranischen Revolution, tatsächlich britisch-indischer Herkunft war und der Sohn eines britischen Petroleum-Mitarbeiters? Die im Besitz von Rothschild befindliche BP war damals als anglo-iranisches Öl bekannt.

https://de.scribd.com/document/74036516/Khomeini-and-his-French-Connection

Über Khomeinis Nachfolger sagt ein iranischer Dissident Folgendes: „Alle Iraner kennen und hassen Ali Rothschild (Khamenei).“

https://iransnews.wordpress.com/2016/07/11/cult-or-mafia-ayatollah-rockefeller-or-rothschild/

Nun twittert der Rothschild-Sklavenpräsident Trump: „Die Ölversorgung in Saudi-Arabien wurde angegriffen. Es gibt Grund zu der Annahme, dass wir den Täter kennen. werden je nach Überprüfung gesperrt und geladen.“

Dann hat ein iranischer Rothschild-Sklavenführer, Khamenei, seinen republikanischen Gardekommandanten, Amir Ali Hajizadeh, beauftragt, zu sagen, der Iran sei "bereit für einen umfassenden Krieg" und bedrohe die "amerikanischen Militärstützpunkte und Flugzeugträger", die bis zu 1.243 Meilen entfernt stationiert sind Der Iran befand sich in Reichweite iranischer Raketen.“

https://news.sky.com/story/iran-says-its-ready-for-war-with-us-after-saudi-oil-attack-accusations-11810252

Es sieht auch so aus, als würden sowohl die iranischen als auch die US-Spitzenpolitiker am 17. September für die Wiederwahl des massenmordenden Kriegsverbrechers Benjamin Netanjahu kämpfen, bevor das jüdische Volk aufwacht und ihn ins Gefängnis steckt, wo er hingehört.

Viele in der US-amerikanischen Militär- und Geheimdienstgemeinschaft halten nach wie vor an der Hoffnung fest, dass Trump den Zionisten nur im Rahmen einer aufwändigen List folgt, mit der sie aus der Kontrolle der US-Pentagon-Quellen entlassen werden sollen Niederlage mit ...

 ... eingerichtet hat, einen "gegenseitigen Verteidigungsvertrag." Die Quellen sagen, dass der "umstrittene gegenseitige Verteidigungsabkommen mit Israel von den israelischen Streitkräften und dem US-Verteidigungsministerium abgelehnt wird und nie vom Senat ratifiziert werden kann, da selbst das UN-Seevertragsgesetz nicht ratifiziert werden konnte, weil nur 34 Senatoren benötigt werden". Außerdem "selbst wenn es ratifiziert wird, kann Israel diesen Scheck nicht einlösen, weil das US-Militär kein Blut für Zionisten vergießen wird, wenn es von S400s, Unterwasser-Atomen und fortgeschrittenen Raketen und Drohnen aus Russland, dem Iran und der Hisbollah umgeben ist", sagen die Quellen.

Der israelische Verbrechensminister Netanyahu besuchte Russland im Namen seiner Rothschild-Meister letzte Woche in der Hoffnung, ihre Unterstützung für direkte israelische Angriffe auf den Iran zu erhalten.

Stattdessen hat der russische Präsident Wladimir "Putin ihm den Aufstand vorgelesen" und gedroht, alle angreifenden israelischen Flugzeuge abzuschießen, sagen die Quellen des Pentagons. Stattdessen, schreibt Gordon Duff von Veterans Today (der umfangreiche Kontakte zur U.S. Air Force hat), waren es tatsächlich die Israelis, die Saudi-Arabien angegriffen und versucht haben, es dem Iran zuzuschreiben.

Trotz all dem klammern sich einige unserer Quellen aus dem Pentagon immer noch anscheinend an die Hoffnung, dass Trump heimlich gegen die Zionisten arbeitet, während er vorgibt, mit allem, was sie wollen, mitzuhalten. Sie sagen, dass Trump "eine ominöse Warnung an Israel schickte, indem er John Bolton am Tag vor dem 11. September feuerte und die israelische Spionage im Weißen Haus und im Kongress enthüllte". Trumps öffentliche Leugnung der israelischen Spionage war nur eine Tarnung, scheint die Quelle zu glauben. Auf jeden Fall sagt die Quelle des Pentagons, dass die Entlassung von Bolton und ein Houthi-Sieg über Saudi-Arabien "ein Treffen zwischen Trump und dem iranischen Präsidenten Hassan Rouhani auf der Sitzung der UN-Generalversammlung, die am 17. September eröffnet wurde, "produktiv" machen sollte.

Trump "kann gezwungen werden, die iranischen Sanktionen mit saudischem Öl offline aufzuheben, um einen Gipfel mit Khamenei zu bekommen", fügt die Quelle hinzu. Auch der israelische Marionettenführer "Mohammed bin Salman kann entlassen werden, da die Saudis mit dem Angriff auf Ölanlagen in der Nähe von Riad besiegt werden", sagt die Quelle.

Dies "sollte den Börsengang von Aramco verhindern und gleichzeitig Patriot-Luftverteidigungsraketen als nutzlos entlarven, was Raytheon und dem militärisch-industriellen Komplex einen schweren Schlag versetzt", fügt er hinzu. Auf jeden Fall bringt der scheinbar wild übertriebene Angriff auf saudische Ölanlagen der US-Unternehmensregierung kurzfristige Vorteile. Trump tweete: "Ich habe die Freigabe von Öl aus der Strategic Petroleum Reserve genehmigt, falls erforderlich, in einer noch festzulegenden Menge, die ausreicht, um die Märkte gut zu versorgen. Ich habe auch alle zuständigen Behörden informiert, um die Genehmigung der Ölpipelines, die sich derzeit im Genehmigungsverfahren in Texas und verschiedenen anderen Staaten befinden, zu beschleunigen."

Übersetzung: "Wir werden den Konkurs am 30. September vermeiden, indem wir mehr Öl verkaufen." In einem Zeichen, dass dieser Schritt im Voraus geplant war, berichten uns asiatische Geheimdienste und CSIS-Quellen, dass die ehemaligen japanischen Premierminister Junichiro Koizumi und Yasuhiro Nakasone, wie am 2. September berichtet, von Agenten verhaftet wurden, die für Rothschild Diener Michael Greenberg arbeiteten. Sie wurden freigelassen, nachdem sie versprochen hatten, sich gegen die Kernenergie einzusetzen, um Japan zu zwingen, mehr Öl von der U.S. Corporation zu kaufen, sagen die Quellen.

Diese Bemühungen, den Konkurs abzuwehren, kommen, da der British Commonwealth, die Chinesen, die Russen und der Großteil der übrigen Welt versuchen, den militärisch-industriellen Komplex der USA davon zu überzeugen, dass die US-Unternehmensregierung bankrott gehen kann. Die U.S. Corporation, die 1871 von der Republik der Vereinigten Staaten von Amerika übernommen wurde, ist vor allem in den letzten Jahren eine Katastrophe für das amerikanische Volk gewesen. Der reale Lebensstandard für 90% der Amerikaner sinkt seit 1972; die USA haben die höchste Gefängniseinsperrungsrate der Welt; die medizinischen Kosten sind der höchste der Welt, selbst wenn die Lebenserwartung sinkt; die Bildungsstandards sind düster; und zionistische Fanatiker kontrollieren einen Kongress, den 90% der Amerikaner nicht unterstützen.

Der diskutierte Plan sieht vor, die U.S. Corporation durch eine Democratic United States of North America zu ersetzen. In diesem Plan würde die unbesiegte kanadische Elite der Streitkräfte mit dem US-Militär fusionieren. In der Zwischenzeit würden die Amerikaner eine gute Regierung, eine bessere Gesundheitsversorgung, einen höheren Lebensstandard, niedrigere Kriminalitätsraten usw. bekommen. Dieser Plan beinhaltet nicht, die Amerikaner unter die Kontrolle von Castro-Sohn und wahrscheinlich Bruder-Mord Justin Trudeau, MI6 Quellen Versprechen.

Für diejenigen, die denken, dass Trump immer noch ihr Retter ist, denken Sie an Folgendes. Es gibt jetzt über 120.000 versiegelte Anklagen, aber Trump verhindert, dass sie befolgt werden; 9/11 Wahrheit wurde nicht enthüllt, wie er es versprochen hat; "QAnon" wurde abgeschaltet; und Trumps Schwiegersohn ist Jared "666 Fifth Avenue" Kushner.

Pentagon-Quellen fügen hinzu, dass Trump alles in seiner Macht Stehende tut, um Militärtribunale zu stoppen und die Offenbarungen von Jeffrey Epstein zu vertuschen. Wir hoffen wirklich, dass Trump nur mit den Zionisten spielt, wie viele glauben, aber bisher zeigen seine Handlungen etwas anderes. Bitte ziehen Sie den Stecker und retten Sie Amerika vor den verrückten messianischen Fanatikern, die die Macht ergriffen haben.

Auf jeden Fall, selbst wenn es der US-Unternehmensregierung gelingt, die Dose ein wenig weiter nach unten zu schieben, ist sie mathematisch zum Scheitern verurteilt. Der legendäre Investor Jim Rogers, der letzte Woche im Foreign Correspondents Club of Japan sprach, prognostiziert, dass das derzeitige Finanzsystem "in den nächsten 2 bis 3 Jahren zusammenbrechen wird" und das U.S. Federal Reserve Board "verschwinden wird".

Rogers, wie die meisten erfahrenen Finanziers, kennt das aktuelle System, das auf negativen Zinssätzen basiert und Geld in Zombie-Unternehmen pumpt - ist zum Scheitern verurteilt. Wie die Bank of America feststellt, sind die US-Finanzanlagen heute mehr als das Fünffache des BIP wert. Mit anderen Worten, die Vermögenswerte müssten um 80% an Wert verlieren, um der Realwirtschaft gerecht zu werden.

Kein Wunder, dass Rogers, Jahrgang 1942, "die schlimmste Baisse meines Lebens" erwartet. Wenn der militärisch-industrielle Komplex der USA nicht mit einem geordneten Chapter 11-Konkurs und Neustart der US-Regierung einhergeht, wird es ein Chaos geben. "Viele  Regierungen werden zusammenbrechen und verschwinden", sagt Rogers voraus. Wäre es nicht besser, anstelle von Anarchie das Weltfinanzsystem neu zu starten, beginnend mit einem Jubiläum und einer Multi-Billionen-Dollar-Kampagne zur Beendigung der Armut und zur Beendigung der Umweltzerstörung?

Die Chinesen, der britische Commonwealth, die Russen, der Vatikan und viele andere unterstützen diesen Plan. Es sind nur die fanatischen messianischen und wahnhaften Zionisten, die alles tun, was sie können, um dies zu verhindern. Sie wollen immer noch 90% von uns töten und den Rest versklaven. Das US-Militär sollte Jared Kushner verhaften und ihn unter Beobachtung stellen. Ich garantiere, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis er Anzeichen von satanischem Besitz zeigt. Sie sollten auch die Aufstandshandlung Trump vorlesen. Abschließend sagen unsere russischen Quellen, dass sie prüfen, warum sie uns ein Bild der US-Schauspielerin Janet Leigh als Großmutter von Melania Trump geschickt haben, aber sie bestehen darauf, dass sie Oberleutnant Olga Orlif der Sowjetarmee war.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen