Dienstag, 3. September 2013

GEZ und Demokratie ....

passen einfach nicht zusammen!

Die öffentlich, rechtlichen Medien sind abhängig von den etablierten Parteien und so berichten sie auch! Sie tun so als gäbe es keine andere Parteien! Ich erwarte von einer demokratischen Berichterstattung, dass sie uns ALLE Parteien präsentieren und nicht nur die, die ihnen die Gelder bewilligen! Dafür ist mir diese angebliche Demokratie Abgabe von monatlich 17,98 € viel zu hoch!

Jeden Abend werden diese etablierten Parteien in den Himmel gehoben, obwohl wir gerade IHNEN dieses heutige Deutschland verdanken, das wir nie haben wollten! Es fehlt uns an Souveränität, an Volksabstimmungen, an Friedensverträgen und an einer vom Volk genehmigten Verfassung!

Merkel hat in Deutschland wieder die Todesstrafe eingeführt und das, ohne uns zu befragen. Überhaupt, sie schert sich einen Dreck um die Meinung der Deutschen, im Gegenteil! Ob die Deutschen den Euro wollen oder nicht, Merkel ist das egal! Sie wird den Euro retten, egal was es kostet!

Es kostet uns unsere Zukunft, unser Land und Generationen müssen den Wahnsinn der Frau Merkel noch bezahlen! So entscheidet nur ein Diktator! Natürlich ist Merkel dazu legitimiert, da Massen des deutschen Volkes dieser Frau vertrauen. Ich kann es nicht verstehen, tut mir leid! Sie bringt Armut über unser Land mit ihren Lakaien wie Ursula van der Leyen, einem Augenarzt, der Vizekanzler spielt, einem Pofalla, der auf das Grundgesetz scheisst  und einem ganzen Haufen Juristen, die zu blöde dafür sind richtige und gute Gesetze zu schaffen. Sie sind so dumm und zu blöde, dass sie dafür extra Anwaltsbüros für Millionen Euros engagieren. Natürlich mit unseren Steuergeldern, denn diese Politiker, die nehmen nur und geben uns nichts! Sie wickeln unser Land so ab, damit sie möglichst ihre Pensionen bis zu ihrem Lebensende bekommen!

So, jetzt geht es mir etwas besser aber das mußte doch einmal gesagt werden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen