Freitag, 31. Januar 2014

Es geht aufwärts ....

zumindest mit den Temperaturen! Und sogar die Sonne ließ sich heute sehen und bescherte uns einen schönen Sonnenuntergang.

Zwei Tage habe ich den schwarzen Kater nicht gesehen aber heute war er wieder da. Leider verschwand er wieder, bevor ich ihn fotografieren konnte. Das Näpfchen wurde jeden Tag von mir befüllt und es war auch immer leer. Am liebsten würde ich ja mal eine Kamera auf dieses Näpfchen richten aber leider besteht da keine Möglichkeit.

Heute habe ich Cleo gebadet. Sie war läufig und ist eigentlich sehr sauber. Ich weiß nicht wie es passiert ist aber als ich sie untersuchte, fand ich da eine dick verkrustete Schicht Blut in ihren Haaren. Es war nicht anders möglich, dies zu entfernen und so musste sie heute eine halbe Stunde in der Wanne aushalten bis sich diese Kruste gelöst hatte. Danach schlief sie unter ihrer Decke aber jetzt ist sie glücklich. Ich hätte nie gedacht, dass es so hartnäckig sein könnte. Auf jeden Fall habe ich sehr viel daraus gelernt und werde es künftig täglich kontrollieren. Ich liebe dieses kleine Hündchen über alles und sie gibt mir ihre Liebe tausendfach zurück.

Cleo, mein Chihuahuamädel
 Ich wünsche Euch einen schönen Samstag und ein traumhaft schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen