Montag, 3. Februar 2014

Heiße Themen ....

beflügelten heute die Diskussionen in manchen online Zeitungen. Wenn auch manche falsch zugeordnet wurde, wie die Strafanzeige gegen Merkel. Statt unter Politik, erschien es in der Rubrik Feuilleton, warum wohl? Dort schauen einfach weniger Leser nach, die sich für Politik interessieren und der Artikel verschwindet auch schnell wieder im Tagesgeschehen. Schließlich stehen bald EU Wahlen an und da kann man schlechte Presse nicht brauchen. 

Der Chaos Computer Club erstattete diese Strafanzeige gegen alle Mitglieder der Bundesregierung, namentlich gegen die Kanzlerin, den Innenminister und gegen die Chefs BND, MAD und den Verfassungsschutz wegen verbotener, geheimdienstlicher Tätigkeit oder Beihilfe. Wahrscheinlich wird es abgewiesen, da wir ja in keiner Demokratie leben. Allein die Kommentare in den FAZ Artikel sind lesenswert! Es erzeugt Hoffnung, dass viele Menschen in unserem Land endlich erwachen. In ARD und ZDF wurde nicht einmal darüber berichtet! 

Der SPD Staatssekretär André Schmitz gibt Steuerhinterziehung zu und Wowereit wusste das schon 2012. Solche Leute haben im Staatsdienst nichts verloren. Es ist so als würde ein Arbeitnehmer seinen Arbeitgeber bestehlen! Die Folge ist fristlose Kündigung aber im Staatsdienst wird das nicht so gesehen. Dieser Staatssekretär ist mittlerweile zurück getreten und Wowereit sollte das auch, da er schon so lange davon wusste. 

Alice Schwarzer empört sich nun, dass sie in den Schlagzeilen wegen Steuerhinterhinterziehung ist. Dabei hat die Frau schon sehr vielen Menschen das Leben zur Hölle gemacht. Allein der Fall Kachelmann wurde von Alice Schwarzer zu einem Spießrutenlauf für Jörg Kachelmann. Mit den Fingern auf andere zeigen und selbst Dreck am Stecken haben. Das Bundestverdienstkreuz sollte Frau Schwarzer zurück geben!  

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen