Sonntag, 16. März 2014

Die Rundfunkgebühren sinken ....

um sage und schreibe 48 Cent, das ist eine Farce! Sie kassieren jährlich über 8 Milliarden Zwangsgebühren und verpulvern das Geld in Pensionskassen für ihr überdimensional gut bezahltes Personal. Das muss man sich einmal vorstellen! Die haben sich da einen Staat im Staat geschaffen und wir Bürger werden gezwungen, das zu finanzieren. 

Das schlimme dabei, wir bekommen nur Propagandanachrichten vorgesetzt, eine reale Berichterstattung gibt es nicht. Sie verbreiten die Propaganda, die von der Politik gewünscht wird. Das ist wohl auch der Grund, warum sie so viel Geld bekommen!

Das Programm ist dürftig, gespickt mit vielen Wiederholungen und alten Kamellen. Es ist keine 5 € wert aber sie kassieren momentan sogar 17,98 €.

Zu Sportveranstaltungen reisen sie sogar mit mehreren hundert Leuten an, leben in Luxushotels und wir finanzieren das.



In diesem Staat stinkt vieles zum Himmel und es müsste dringend mal aufgeräumt werden. Mit Wahlen wird das nicht mehr funktionieren, denn ich bin überzeugt, dass hier ein riesiger Wahlbetrug stattfindet. Die Propaganda für die EU Wahl findet schon jetzt statt. Es wird verkündet, dass Merkel mit 42 % wieder an der Spitze liegt, weil sie so eine gute Politik in der Ukraine Krise betreibt. Dabei weiß mittlerweile fast jeder, dass Merkel zündelt und den Boxer Klitschko mit der Adenauer Stiftung unterstützt hat. Sie empfängt Verbrecher wie Julija Timoschenko, die ihr eigenes Volk bestohlen hat. Die Putschisten der Ukraine werden anerkannt, weil sie ja auch von Deutschlends Merkel unterstützt wurde.

Was für ein korrupter Verein! 

Kommt gut in die neue Woche! Einen schönen Montag wünsche ich Euch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen