Donnerstag, 3. April 2014

Gartenzeit ....

war heute wieder angesagt und das Wetter war gut. Schon am morgen schickte die Sonne ihre wärmenden Strahlen vom blauen Himmel.

Zuerst einmal habe ich meine Waschmaschine befüllt und natürlich auch eingeschaltet.Die Wäsche sollte heute noch trocknen. Bei diesen neuen Energiesparwaschmaschinen laufen die ewig. Ich glaube, man spart in Wirklichkeit keine Energie, da sie viel länger läuft. Wenigstens bekomme ich jetzt 10 Kg Wäsche in eine Maschine.

Nach dem Frühstück für Fred weg und ich ging mit meinen Tierchen in den Garten. Unkraut jäten ist anstrengend und so habe ich zwischendurch immer wieder eine kurze Pause eingelegt. Gegen 11.30 Uhr war Fred wieder da und nach dem Mittagessen hatte er einen Termin beim TÜV für unseren Anhänger. Die machen wirklich aus allem Geld! Knapp 50 €uro hat es gekostet aber jetzt hat er wieder Ruhe bis 2016. Dafür muss mein Wagen im Juli zum TÜV und wahrscheinlich brauche ich eine neue Batterie. Obwohl meine noch nicht alt ist. Ich hatte sie bei Mercedes in Anklam einbauen lassen und mich damals schon sehr geärgert, wie ich von denen behandelt wurde. Natürlich habe ich mich bei Mercedes beschwert und bekam danach einen Brief mit einer Entschuldigung. Die sehen mich nie wieder! Lieber fahre ich zwanzig Kilometer weiter nach Neubrandenburg und verbinde das mit einem Einkaufsbummel. Dort wird Service groß geschrieben!

Am Nachmittag wurde es recht windig bei uns aber meine Wäsche war dann auch trocken und liegt nun schon gebügelt im Schrank.

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag! 

Hyazinthe aus meinem Garten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen