Freitag, 25. April 2014

Überraschung ....

heute bekam ich ein Paket und es war unschwer zu erraten, was da drin war. Mein lange vermisster PC! Fred brachte mir das Paket und stellte es auf der Treppe zu unserem kleinen Wohnzimmer ab. Es musste dort warten bis wir Zeit dafür hatten.

Heute haben wieder draußen gearbeitet. Fred hat den hinteren Rasen und die kleinen Seitenteile gemäht. Er hat für den kleinen Rasen den Silberpfeil genommen, der ja gerade in Inspektion war. Aber er mähte nicht, was wohl am Auffangkorb lag. Er brachte ihn dann doch zum Laufen aber es ist schon ein Hammer. Da macht man die vorgeschriebene Inspektion und dann funktioniert das Teil nicht. Zum Glück hat sich Fred nicht aufgeregt und konnte es schnell funktionstüchtig machen. Wenn jemand keine Ahnung davon hat, ist er schlimm dran.

Ich habe im Garten gewerkelt und später vor den Garagen gekehrt und sauber gemacht. Es sind ja alles so riesige Flächen und darum dauert es dann auch.

Cleo ist auf dem gemähten Rasen hin und her gelaufen, hat gerochen und sich dann mitten auf den Rasen gelegt und sich gesonnt. Auf der Wiese, die Fred gestern gemäht hat, da waren heute hunderte von Vögeln zu sehen. Das ist jedesmal nach dem Rasenmähen so. Wahrscheinlich kommen sie dann besser an Würmer und ähnliches. Es macht schon viel Freude, die Tierchen zu beobachten. Leider haben wir heute auch ein junges, totes Vögelchen gefunden, vermutlich ein Spatz. Bisher war es das erste, wird aber wahrscheinlich nicht das Letzte gewesen sein.

Nach dem Abendessen haben wir den PC ausgepackt und da war ich schon sauer. Es fehlte das Kabel, das ich unbedingt mitschicken sollte. Ich verglich die Nummer und siehe da, es war eine ganz andere Nummer. Meine alte Nummer stand auf dem Reparaturaufkleber. Also dachte ich, das ist ein neuer PC. Als wir ihn aufstellten, ärgerte ich mich schon wieder. Ich habe mir einen schwarzen PC im Hochglanzdesign gekauft und mein alter PC war makellos. Ich habe ihn ja nur einen Monat benutzt! Der neue PC hat auf der oberen Fläche ganz scheußliche Abriebspuren, die man nicht verdecken kann. Na die werden was von mir zu hören bekommen!

Auch wenn es ein billiges Gerät ist, so muss es doch funktionieren! Immerhin geben sie auch noch 3 Jahre Garantie! Einen Monat ist es gelaufen, 5 Wochen war es nicht zu gebrauchen und nun das!

In was für einer Gesellschaft leben wir eigentlich? Ist der Kunde immer der Dumme? Liegt es am Niedriglohn, dass nur noch Schrott produziert wird? Ich bin stinkesauer!
Das nächste Gerät wird ein Dell, egal was es kostet, das habe ich mir geschworen!

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag und ein sonniges Wochenende!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen