Montag, 2. Juni 2014

Brot und Spiele ....

dazu Lügen und gesetzlose Eliten, die sich längst aus dem System verabschiedet haben. Gesetze gelten nur noch für das Volk! Die selbst ernannte Elite lügt, betrügt und nimmt sich, was sie will. Sie beuten die Völker aus und liefern nichts mehr dafür. Sie vergiften unser Essen, unser Wasser und zusätzlich besprühen sie uns vom Himmel mit Giften, die unsere Gesundheit zerstören.

Warum sollten wir da überhaupt noch Steuern zahlen? Wir bekommen keinen Gegenwert mehr! Unsere Infrastruktur verrottet aber Merkel und Schäuble verschenken Milliarden.
Unsere Demokratie haben sie abgeschafft. Die Krise, die gar keine Krise ist, dient dazu, uns alle gefügig zu machen. Die Politiker leben im Feudalismus und werfen uns ein paar Brosamen zu.

Wozu brauchen wir die ganzen Schmarotzer, die von unseren Geldern leben und dazu gegen uns Bürger handeln? Deutschland leistet sich ein Parlament in einer Größe, das kein anderes Land der Welt hat. Und dazu genehmigen sie sich selbst Gelder, die uns gehören. Die Politik ist korrupt, sie schrecken nicht einmal mehr vor Wahlbetrug zurück, nur um an der Macht zu bleiben.

Noch schlimmer und größer ist die EU. Dahin werden Politiker abgeschoben, die sie nicht mehr in ihrem Umfeld haben wollen. Ein Banker von Goldmann Sachs druckt dort viele bunte Scheinchen, die nichts mehr wert sind. Man hätte dort auch einen Mafiosi hinsetzen können, der würde verantwortungsvoller mit unserem Geld umgehen. Ein Mafiosi hat nämlich Ehre, die allen Politikern abhanden gekommen ist.

Das Ende der EU ist eingeläutet und das ist gut so!
Quelle: DWN - Brot, Spiele und Lügen

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Mein Holunder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen