Mittwoch, 4. Juni 2014

Hört das denn nie auf ....

ich habe ja nun schon wirklich sehr viel in meinem Leben erlebt aber das, was mir heute passiert ist, das schlägt dem Fass den Boden aus.

Ich hatte doch meinen PC eingeschickt und es mir zugesichert, dass ich mein oder ein neues Gerät bekomme. Heute hatte ich das Gefühl, der PC kommt und ich ging hinaus. Tatsächlich kam doch da auch gerade das Postauto und es hielt bei uns an. Die Postbotin stieg aus und überreichte mir einen Brief, wobei ich ihr sagte, dass ich eigentlich ein Paket erwarte aber sie hatte kein Paket für mich. Jetzt hatte ich ein ganz komisches Gefühl und schaute den Brief von allen Seiten an. Es war kein Absender zu entdecken. Eine Briefbombe? Nein, ganz sicher nicht!

Ich ging ins Haus und öffnete den Brief mit meinem Brieföffner, denn ich hasse aufgerissene Briefe. Nun traf mich fast der Schlag! Der Absender war MEDION und man teilte mir mit, dass dies kein Garantiefall ist. Das Gehäuse ist beschädigt und für den WLAN USB Dongle, den ich als Garantieleistung bekommen, muss noch ein PC Frontbecel und ein PC BG Databay3 Coverage eingebaut werden und das sei keine Garantieleistung. Für einen Betrag von 11,90€ würden sie mir den alten PC reparieren. 

Mein Blutdruck schoss auf 180, ein für mich ganz seltsames Gefühl, da ich zu niedrigen Blutdruck habe. Dort anzurufen ergibt keinen Sinn, denn die Hotline soll man bezahlen mir 1,29€ pro Minute. Die andere Hotline, die nur 0,14€ pro Minute kostet ist miserabel und die Leute dort sehr frech.

Ich schrieb also wieder eine mail, die sich dieses mal gewaschen hatte. Darin machte ich ihnen folgenden Vorschlag. Entweder ich bekomme den Kaufpreis zurück oder ein neues Gerät, wie ich es gekauft hatte mit WLAN. Ansonsten erstatte ich Anzeige wegen Betrug. Ich verlangte noch eine mail, wie sie entschieden haben und gab ihnen die Telefonnummer von meinem Gutachter und Rechtsbeistand. Die mail verschickte ich an verschiedene Stellen bei Medion, auch an die Abteilung Aktien und nun bin ich gespannt, was sich jetzt tut. Bisher bekam ich noch am gleichen Tag eine Empfangsbestätigung der mail mit dem Hinweis, dass der Fall bearbeitet wird. Dieses mal kam noch nichts! Ob das ein gutes Zeichen ist?  

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!

Meine Hortensie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen