Sonntag, 3. August 2014

Gewitter ....

hatten wir schon letzte Nacht und heute donnert es auch schon den ganzen Tag! Momentan regnet es draußen recht heftig. Es ist dunkel geworden und zwischendurch sieht man Blitze und hört den Donner. Die Regenrinne schafft die Wassermassen nicht mehr. Ich musste alle Fenster schließen, da der Regen von allen Seiten an die Scheiben prasselt. Einige Schäden werden wir zu verzeichnen haben, das ist schon einmal sicher!

Letzte Nacht kamen 18 Liter pro Quadratmeter herunter, heute dürfte das wesentlich mehr sein. Ich schätze es sind mehr als 100 Liter. Das Wasser kann nicht abfließen, da dieses Dorf ein Millionenprojekt gebaut hat, wo das Wasser immer abgepumpt werden muss. Und natürlich arbeiten die Sonntags nicht! Wir müssen die dann auch noch anrufen, damit einer aus Anklam kommt und dafür dürfen wir den Service dann auch noch alle bezahlen. Fred hat gerade den Notdienst erreicht, allerdings nur über die Internetseite von denen. Die Telefonnummer, die da angeschrieben ist, da meldet sich niemand! Ich nehme an, da sind heute einige Keller voll gelaufen.


Nebenan ist unsere Baustelle. Der große Kran ist keine 10 Meter von meinem Küchenfenster entfernt. Der Krach geht morgens um 7 Uhr los bis 12 Uhr, dann ist es eine halbe Stunde ruhig und danach geht es weiter bis 16 Uhr. Es nervt und man kann da schon mal ausflippen!




Der Graben ist etwa 4 bis 5 Meter tief und 4 Meter breit. Es führt dann gerade mal 5 Meter an unserem Haus vorbei. Hoffentlich passiert da nichts!

Ich wünsche Euch einen guten Start in eine schöne Woche!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen