Donnerstag, 15. Januar 2015

Der Januar ....

ist nun schon zur Hälfte vorbei. Einen richtigen Winter hatten wir noch nicht und ich hoffe, er kommt nun auch nicht mehr. Es soll noch einmal etwas kälter werden aber nur um die 0°C Grenze. Das ist erträglich.
In den nächsten Tagen werde ich anfangen, meine Sämereien anzulegen, damit die Pflanzen genügend Zeit haben stark und kräftig zu werden. Dafür habe ich kleine, tragbare Gewächshäuser, wo die Samen gut aufgehen können. Später werden sie dann pikiert und in kleine Töpfe gepflanzt. Ich verwende immer meinen eigenen Samen, da weiß ich dann auch was dabei heraus kommt.
Fred war diese Woche in Stralsund bei Mutti. Sie hatte Geburtstag und freute sich sehr über seinen Besuch. Ich habe zu Hause die Stellung gehalten und das war auch gut so. Zu Hause fühle ich mich am wohlsten und meine Tierchen sind mir dankbar, müssen sie dann doch nicht alleine zu Hause bleiben und auf ihren Spaziergang verzichten.
Merkel hat ja nun ihre Rede gehalten und sich wieder gegen das Grundgesetz gestellt mit ihrer Aussage. Mir kommt es so vor als wäre Merkel eine Fremde für uns Deutsche, denn sie vertritt keine deutschen Interessen. Nun ja, sie wurde nicht einmal von 25 % der Wahlberechtigten gewählt, vielleicht ist sie deswegen beleidigt? So vertritt sie nun die Muslime in unserem Land. In der Zwischenzeit ist die EU auf dem Weg zum Zentralstaat, was soviel wie Diktatur bedeutet, denn kein Volk wurde befragt, viel weniger noch hat sie gewählt. Gerade auch deswegen, brauchen wir PEGIDA.


Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen