Montag, 5. Januar 2015

Dunkeldeutschland ....

ist jetzt überall, wo es eine PEGIDA Bewegung gibt. Verordnet wurde das von den undemokratischen Altparteien, der Regierung Merkel und von der Kirche, zumindest in Köln. Mir macht das Angst! Bisher wurde wenigstens noch so getan als wären wir ein demokratisches Land. Oder ist das alles Ablenkung, weil Merkel und Schäuble die deutschen Finanzen nach Brüssel abgeben wollen, ohne das Volk zu fragen?
Wir müssen aufpassen was die in Berlin noch alles ändern wollen. Im Grundgesetz ändern sie laufend etwas. Noch besteht das Demonstrationsrecht aber anscheinend gilt es nur für Demonstrationen, die den Altparteien recht sind.
Von dem russischen Sender RT gab es auf YouTube ein Liveübertragung der Demo in Dresden. Natürlich war dort alles dunkel und es leuchteten nur die Lichter der Demonstranten. Es sollen 43.000 PEGIDA Anhänger in Dresden gewesen sein. Das wäre ja fantastisch!
Im ZDF berichten sie von den Gegendemonstrationen, wo man Fähnchen der Altparteien sehen konnte. Und natürlich wurden die Leute befragt, sicherlich ausgesuchte Leute.
Die Altparteien knipsen Deutschland das Licht aus! Dagegen muss man sich wehren!
Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen