Dienstag, 24. Februar 2015

Unterwegs ....

heute morgen sind wir früh aufgestanden und nach dem Frühstück nach Stralsund gefahren. Wir hatten dort beide einen Termin beim Zahnarzt. Es ist der beste Zahnarzt weit und breit hier und darum fahren wir dort hin. In Friedland oder Anklam gibt es so etwas nicht. Die sind irgendwie noch von gestern und haben auch keine neuen Geräte. Nach einer halben Stunde waren wir beide fertig und sind wieder zu Mutti, bei der wir vorher unsere Cleo abgegeben haben.
Mutti freut sich immer sehr, wenn wir kommen und da wir bald wieder einen Termin haben, freut sie sich schon darauf. Mir macht das bei diesem Zahnarzt wirklich nichts aus, denn der Mann ist einsame Spitze. Im Späten Frühjahr oder im frühen Sommer will Mutti wieder zu uns kommen und ein paar Tage bei uns verbringen. Sie könnte auch jetzt kommen aber sie meint, es wäre ihr zu kalt. Wobei wir selbstverständlich Heizung haben und sie auch nicht sparen muss. Aber so ist sie halt! Natürlich ist es im Frühjahr sehr viel schöner hier, wenn alles grünt und blüht. Dann haben wir aber auch mehr Arbeit, wobei uns Mutti immer hilft. Sie kann einfach nicht herumsitzen und die Natur genießen, sie will immer etwas tun. Solange sie nicht übernimmt lassen wir sie aber manchmal muss man sie auch stoppen. Dann sitzen wir alle gemütlich zusammen, erzählen von alten Zeiten und diskutieren. Mutti ist durch uns auch eine Aufgewachte und sie kann mitreden.
Der Tag heute war sonnig und mild. Am späten Nachmittag machten wir uns wieder auf den Weg nach Hause. Cäsar war heute morgen noch draußen und als er ins Haus kam, habe ich ihm erzählt, dass wir zu Omi fahren aber am Abend wieder da sind. Er hat das alles verstanden und sich gefreut als wir wieder da waren.
Cleo hat den ganzen Tag nicht geschlafen und darum liegt sie jetzt schon lange hier auf der Couch und schläft. Viele neue Eindrücke hat sie heute mitbekommen. Ich hatte sie in einem Korb auf dem Schoss, so dass sie am Fenster hinaus schauen konnte. Sie ist wirklich ein braves Hündchen und wir lieben sie, genau wie unseren Cäsar, der schon mal etwas frecher ist.
Fred hatte sich etwas im Internet bestellt, worauf wir schon gewartet haben. Ausgerechnet heute war der Fahrer da und hat uns natürlich nicht angetroffen. Na ja, der kommt morgen wieder, dann wird es schon klappen.
Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!
Greifswald

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen