Dienstag, 2. Juni 2015

Die Tierklinik in Neubrandenburg ....

hat mal wieder meine kleine Cleo gerettet. Nach einer unruhigen Nacht schnappte ich mir Cleo und fuhr nach Neubrandenburg. Die Tierärzte dort sind sehr kompetent und gehen behutsam mit den Tieren um. Nach einer kurzen Behandlung war meine kleine Cleo schon fast wieder normal. Natürlich war sie aufgeregt aber auf der Fahrt schlief sie in ihrem Körbchen. Nach knapp zwei Stunden waren wir wieder zu Hause. Sie verbrachte dann auch die meiste Zeit in ihrem Körbchen und schlief. Erst am Abend wurde sie wieder richtig munter.
Ich bin froh, dass wir die Tierklinik vor Jahren schon gefunden haben. Ich wüsste sonst nicht, zu welchem Tierarzt ich gehen sollte, außer zum impfen. Da habe ich einen netten Tierarzt in Friedland gefunden. Die Impfpreise haben sich auch von 10 € auf mittlerweile 30 € erhöht. In der Tierklinik kann ich aber nur sagen, die haben sehr moderate Preise. Die Behandlung heute kostete keine 8 € und darum habe ich dann noch etwas für die Kaffeekasse gespendet.
Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Meine Iris

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen