Freitag, 10. Juli 2015

Meine Gedanken ....

waren gestern überall und nirgends. Mein Herz ist voll aber ich kann das nicht alles schreiben. Die erste Hälfte des Tages war ganz gut, die zweite Hälfte mittelmäßig aber der Abend klang dann doch sehr harmonisch aus.
Man macht sich Gedanken über einen Krieg und dies mag ich gar nicht. Wenn aber sogar Christoph Hörstel daran denkt mit seiner Familie auszuwandern, dann muss da schon etwas dran sein. Der Mann hat erstklassige Kontakte. Er hat die ARD verlassen, weil er so nicht berichten wollte, wie es gewünscht war. Meine Hochachtung!
Ja und dann habe ich hier auch noch etwas von einem guten Freund bekommen, das mich stutzig machte. Das Deutsche Reich ist nie untergegangen und die BRD war auch nie Nachfolger des deutschen Reiches. Jetzt, wo es die BRD gar nicht mehr gibt, sondern Germany, ist sie der angebliche Nachfolger des deutschen Reiches. Wenn es tatsächlich so wäre, dann sollten endlich Friedensverträge auf den Weg gebracht werden und eine Streichung aus der Feindesliste. 
Ansonsten kann ich nur noch berichten, dass gestern ein paar Leute hier waren, die sich die ehemalige Baustelle anschauten und dafür sorgen werden, dass es wieder besser bei uns aussieht. Ich war beim dem Gespräch nicht dabei, denn ich hätte mich nicht so diplomatisch verhalten können, wie Fred.
Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!

Meine Lilien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen