Samstag, 8. August 2015

Der heißeste Tag ....

den hatten wir wahrscheinlich gestern in Mecklenburg Vorpommern. Zumindest in diesem Jahr, denn ich kann mich auch an heißere Tage erinnern. Selbst gemessen habe ich einmal 37°C und das war in den ersten Jahren als ich hierher gezogen bin. Ich glaube, es war 2008? Leider hatte ich da mein Blog noch nicht, sonst könnte ich nachlesen.
Am Donnerstag war ich schon recht früh einkaufen und am schönsten war es da im Wagen. Die Klimaanlage ist im Sommer schon etwas wert. Fred verträgt das leider nicht aber ich war ja allein unterwegs. Sehr schnell fand ich alles, begab mich an die Kasse und war dann auch bald wieder daheim. Das fiel sogar Fred auf, dass ich nicht lange gebraucht habe.
Den Freitag wollten wir mal ohne Bau verbringen. Fred wollte nach Greifswald in den Baumarkt und noch Getränke mitbringen. Vom Baumarkt in Greifswald war Fred ganz begeistert und er wird wieder dort hinfahren. Jetzt durch die Umgehungsstraße von Anklam ist man in einer halben Stunde dort.
Ich verbrachte den Tag zu Hause mit meinen Tierchen. Draußen waren wir immer nur kurz weil es viel zu heiß war. Erst am Abend als Fred schon lange wieder zu Hause war, machten wir es uns auf der Terrasse gemütlich. Es war angenehm, sehr viel angenehmer als im Haus. Ich hatte aber schon alle Fenster geöffnet und so war es dann später auch nicht mehr ganz so heiß.
Jetzt freuen wir uns auf ein entspanntes Wochenende, das ich Euch auch wünsche. Genießt es!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen