Mittwoch, 26. August 2015

Glücklich ....

bin ich, denn endlich ist mein Zimmer frisch tapeziert und es gefällt mir gut. Fred frotzelt zwar aber im Grunde gefällt es ihm auch. Schon als er die Tapeten sah, gab es lustige Bemerkungen. Es ist nun mal mein Zimmer und ich will mich da wohl fühlen.
Ein Bild habe ich nicht gemacht, denn es fehlt noch der passende Teppichboden. Den werden wir demnächst kaufen und ich hoffe, das zu finden, was ich mir vorstelle. Er sollte hell und strapazierfähig sein. Ich mag ja Velours aber die kann man in bester Qualität kaum bezahlen also habe ich mich von dem Gedanken verabschiedet. Immerhin wir Cleo da auch oft sein und so muss er auch gut zu gereinigt werden können. Obwohl, Cleo ist sauber und macht da nicht einfach irgendwo ihr Geschäft. Wenn sie mal muss, dann kommt sie zu mir und ich weiß dann was los ist. Dann gehen wir raus und alles ist gut.
Cleo macht mir gerade Sorgen. Sie hat nun einen ganzen langen Tag nichts zu sich genommen und selbst das Wasser muss ich ihr unter die Nase halten, damit sie etwas Flüssigkeit zu sich nimmt. Ich hoffe, das gibt sich wieder.
Ich hatte am Montagabend auch ein kleines Problem. Mir ging es eigentlich gut aber plötzlich war mir schlecht und ich musste mich erbrechen. Ich hatte das Gefühl, es war das ganze Essen einer Woche. Danach aß ich einen trockenen Keks und mir ging es wieder gut. Was das wohl war? Egal, mir geht es wieder gut!
Die Politik in unserem Lande, entwickelt sich immer mehr zu einer Schande. Diener des Volkes bezeichnen ihre Wähler als Pack und als Nazis! Was ist nur aus dieser Politkaste geworden? Unter Merkel verkommt hier alles im Land und auch die Verschuldung ist unter Merkel immens gestiegen. Eigentlich sollte hier das Verfassungsgericht einschreiten, da diese Frau unsere Demokratie abbauen will. Nein, es ist nicht die NPD, sondern die etablierten Parteien, die sich unser Land unter den Nagel gerissen haben. 
Das Flüchtlings- und Asylproblem ist auch nicht gelöst. Sie lassen alles und jeden in unser Land und die Gutmenschen der GRÜNEN unterstützen Asylanten gegen den Staat zu klagen, was wir auch noch bezahlen. In Norwegen dauert ein Asylverfahren 48 Stunden. In Deutschland unter Umständen Jahre.
Ich hoffe und wünsche, die Menschen wachen auf in unserem Land. Flüchtlingen muss man helfen aber wir brauchen hier keine Leute, die als Asylanten in unser Sozialsystem einziehen. Es gibt nicht genug Arbeit für uns und noch viel weniger für Asylanten, die nicht einmal unserer Sprache mächtig sind. Die deutsche Politik unter Merkel hat total versagt!
Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!

Meine Clematis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen