Dienstag, 26. April 2016

Die Lügenpresse ....

es gibt sie tatsächlich, sogar als Website. Wer hätte das gedacht?

Quelle: Kopp online
Nachdem alle Zeitungen wieder sehr viele Leser verloren haben und das im zweistelligen % Bereich, müssen sie ja etwas unternehmen. Aber ob das alles noch hilft?
Ich persönlich freue mich darüber, denn es zeigt, die Deutschen wachen auf. Hier ein kleiner Einblick in die Verlustzahlen.
Der Spiegel verlor 18,4% und der Focus sogar 25,1%. Auch der Stern, den ich früher selbst sehr schätzte und der auch recht teuer war verlor 22,5%. Sogar die FAS hat zweistellig eingebüßt, nämlich 11,7% und die FAZ immerhin auch 8,9%. Sogar die Bildzeitung verlor wieder 10,1% ihrer Leser. Die Welt verlor 10,5%.
Ja, das Pack, die Dunkeldeutschen, die Nazis geben kein Geld mehr für diese Schundblätter aus. Sie sind einfach abgesprungen, nachdem sie von ihren Dienern wie Gabriel, Gauck, Maas und Schäuble beschimpft wurden. Und sie fangen auch an anders zu wählen. Wobei die Altparteien alle zusammen halten gegen die neue Partei AfD. Demokratisch ist das wirklich nicht! Trotzdem hat sich in ihrer Politik nichts geändert. Merkel holt die Flüchtlinge jetzt in der Türkei ab und lässt sich dazu noch erpressen. Wir, das Volk, wir werden nicht gefragt. Das muss sich ändern!
Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!