Freitag, 29. April 2016

Gestern in Anklam ....

überall hatte ich Hindernisse im Weg. Ein LKW bog auf die Bundesstraße ab und ich fuhr hinterher bis ich endlich überholen konnte. Alle Ampeln in Anklam waren rot, ich hatte wohl die rote Welle erwischt. Und natürlich gab es dort auch wieder eine Baustelle, die mich aber nicht behinderte.


Nachdem Cleo jetzt so schön sauber und gepflegt aussah, konnten wir endlich ihre Krallen schneiden lassen. Es war höchste Zeit, denn eine Kralle war kurz vor dem einwachsen. Dieses mal zitterte sie gar nicht aber dafür war sie zickig und so dauerte es etwas länger. Das schöne war, ich konnte direkt vor dem Laden parken. Da ist eine etwa 100 Meter lange Parkzone. Das haben die Anklamer gut gemacht! Ich fuhr dann über den neuen Kreisel durch die Innenstadt wo mittlerweile eine 30er Zone ist. Die Straße ist neu und seit dem langen Bau bin ich sie gestern das erste mal gefahren.
Ach so, als ich in Sarnow war, da ist eine 70er Zone, da sah ich rechts einen Wagen stehen. Ich schaute auf mein Tachometer und bremste ab, da ich noch 80 drauf hatte. Das war gut so, denn dort stand ein Blitzer. Gerade kam dann auch die Durchsage im Radio, die für mich zu spät war aber ich habe ja selbst aufgepasst. Auf dem Heimweg bauten sie im gleichen Ort gerade einen Blitzer ab in der Gegenrichtung. Ich kenne die Stellen, wo sie stehen aber meist halte ich mich an die Verkehrsregeln.
Ich schaute auch noch einmal nach einem Sofa in Anklam und da stand eins, das mir gefiel. Ich setzte mich drauf und wusste sofort, das ist nichts. Wenn man bei einem neuen Sofa schon die Federn spürt, dann taugt es nichts. So nahm ich dann nur noch zwei Gardinen mit für unsere Freizeithalle. Nichts besonderes aber sie waren auch nicht teuer.
Übrigens, ich habe Cleo nach dem baden, als sie trocken war, ihr Fell mit einer Lotion speziell für Hunde eingerieben. Es soll die Haut entspannen und ein glänzend, seidiges Fell zum Vorschein bringen. Es stimmt, das Fell hat einen schönen Glanz, sie sieht gepflegt aus und sie fühlte sich auch wohl. Fred fragte dann, was denn in der Lotion alles drin ist. Ich las es ihm vor und da meinte er, das ist in seiner teuren Lotion vom Friseur auch drin. Die kostete 20 Euro in der gleichen Menge und die Hundelotion kostete nur 1,50 Euro. Ich war sprachlos, wie man hier abgezockt wird.
Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!