Dienstag, 24. Mai 2016

Die manipulierte Gesellschaft ....

gibt es ja überall auf der Welt! Aber gerade in Europa, wo Menschen massenweise erwachen und erkennen, was man mit ihnen vor hat, wird auch die Manipulation und fehlende Demokratie erkannt.


Die Altparteien sehen, wie sich ihre Wähler von ihnen abwenden und das tut natürlich weh. Gerade hier in meiner Gegend habe ich festgestellt, wie begeistert die Leute von der AfD waren. Nun aber hat sich das Blatt gewendet! Leute, die ehemals von der AfD begeistert waren sagen nun, diese NAZIS kann man doch nicht wählen. Und dann wollen sie auch noch die armen Flüchtlinge zurück schicken in ihr Land, wo sie erschossen werden. Das darf man doch nicht zulassen!
Ich fragte mich, wie es dazu gekommen ist und ich meine es jetzt auch zu wissen warum sich die Meinungen geändert haben. Es werden momentan sehr viele Veranstaltungen für Senioren und Harzler für wenig Geld geboten. Diese Leute werden dort sehr freundlich aufgenommen und auch zu ihrer politischen Einstellung befragt. Und dann kommt das ganze Programm für die Altparteien und gegen die AfD. Die Leute werden dort verwöhnt und dabei auch gehirngewaschen.
Die Angst der Altparteien vor dem Verlust der Tröge ist immens und darum wird mit allen Mitteln daran gearbeitet, sich die Tröge zu erhalten. Diese Leute schrecken auch vor manipulierten Wahlen nicht zurück, denn sie verteidigen ja nur ihre Pfründe. Ohne ihre Ämter wären sie wohl auch nur noch Harzler, falls sie noch keinen Anspruch auf eine Pension haben.
Man erzählte den Leuten, die AfD will Hartz IV abschaffen und von was sollten sie denn dann leben? Richtig ist, die AfD will tatsächlich Hartz IV abschaffen aber es durch ein sehr viel höheres Einkommen ohne Gängelei ersetzen. Auch wollen sie die Renten auf ein Niveau erheben, wovon man einigermaßen sorglos leben kann.
Ich finde, die Altparteien sind alle nicht demokratisch, denn sonst wären sie auch für Volksabstimmungen wie die AfD aber sie sind alle dagegen und wollen dem Volk ihren Willen diktatorisch aufzwingen.
Sie retten Banken und die Reichen aber zahlen muss das der kleine Bürger! Nein, ich bin kein Mitglied der AfD aber ich meine, die können es nicht schlechter machen als die Parteien, die uns gerade gegen unsere Überzeugungen regieren. Die brauchen nur unsere Stimme und danach sind wir denen egal!
Die Altparteien haben alle Verträge der EU gebrochen und wollen uns in unkündbaren TTIP Verträgen festnageln, die allesamt unmoralisch und undemokratisch sind. Wer dafür am Ende zahlt, das ist wieder mal der kleine Bürger, der die großen Konzerne mit finanziert!
Die Österreicher haben ja wohl ganz gut gewählt aber in der Auszählung der Briefwahlen hat dann doch ein unbekannter GRÜNER gewonnen. Mit rechten Dingen ist es da wohl eher nicht zugegangen. 
Ähnlich wie bei der letzten Bundestagswahl in Deutschland, wo man 18% der Wählerstimmen unter den Tisch kehrte, um sich dann diese Stimmen unter den Altparteien aufzuteilen. Im Grunde hat die CDU/CSU nicht einmal 25% der Stimmen bekommen. Wir werden von einer Minderheit regiert. Die größte Partei war die Partei der Nichtwähler und das sollte man endlich berücksichtigen und deren Stimmen nicht den Altparteien zuordnen!
Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!