Freitag, 20. Mai 2016

Sonne und Wolken ....

aber kein Regen, der so dringend nötig wäre, so sah es gestern bei uns aus. Im Grunde sah es in mir ähnlich aus, wo allerdings die Wolken vor der Sonne standen und nicht zu sehen war. Irgendwie stand ich neben mir und dieses mal war es Fred, der mich wieder aufbaute, wofür ich ihm dankbar bin.
Ich habe selten solche Tage aber sie kommen schon mal und verschwinden dann auch wieder. Es sind einfach so viele Dinge zu erledigen, wobei manches gut durchdacht werden muss. Normalerweise treffe ich Entscheidungen nach meinem Gefühl und bin damit immer ganz gut gefahren. Meist ist der erste Gedanke die richtige Entscheidung aber man muss sich schon damit auseinander setzen und so kommt man dann ins schwanken. Eigentlich habe ich mich schon entschieden, trotzdem denke ich immer noch darüber nach ob meine Entscheidung richtig ist. Fred unterstützt mich und meint auch, meine Entscheidung ist richtig. 


Keine Sorge, ich bin nicht krank, es geht nur um den schnöden Mammon, den man aber auch zum Leben braucht. Mir könnte es im Grunde egal sein aber man hat ja auch Verpflichtungen wenn man Eigentum hat. Es wird ja alles teurer und auch die Grundsteuer erhöht sich laufend. Wobei ich das ganz fies finde, was sich die Firma da erlaubt. 
Erst zahlt man Grunderwerbssteuer, dann zusätzlich eine jährliche Grundsteuer, die leider von der Firma als Gegenleistung nicht mehr erbracht wird. 
Ich mache mir viele Gedanken um die Zukunft unseres Landes und wie das alles weiter gehen wird. Immerhin sind wir immer noch ein besetztes Land! Ändern können nur wir es, nicht die Politiker der BRD. Gestern habe ich heraus gefunden, wie einfach es wäre alles zu ändern.
Das deutsche Volk muss auf Friedensverträge und eine eigene Verfassung pochen, mehr ist es nicht und wir können unser Land wieder übernehmen. Aber leider hat die BRD Regierung viel Zwietracht unter das Volk gebracht und viele Menschen damit in Bedrängnis gebracht.
Stellt Euch vor, es gibt wieder Löhne und Gehälter von denen man sorgenfrei leben kann. Und es gibt wieder Renten, wo man auch im Alter angenehm lebt, das sollte es uns doch wert sein! Wovon das alles finanziert werden soll? Von der Ersparnis für die Besatzungskosten, wovon sonst? Außerdem wären dann auch die Verwalter der Besatzer weg und es gäbe in ehrlichen Wahlen wieder Leute, die das Wohl des Volkes und unseres Land mehren würden und nicht mehr schaden wollen. Denkt mal darüber nach! 
Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!

15:45 Minuten mit sehr vielen Informationen und weiterführenden Links. Ganz besonders gut finde ich die PDF Datei, wo sehr viel erklärt wird. Wobei man auch eine Printausgabe kaufen kann, die natürlich nicht kostenlos ist wie die PDF Datei.