Donnerstag, 6. April 2017

Geschafft ....

war ich heute am Abend aber man konnte auch das Ergebnis sehen, was nicht immer so der Fall ist.



Nach dem Frühstück bin ich mit Cleo und Cäsar nach draußen gegangen. Cleo hat sich dann wieder total verschissen und ich musste sie baden. Ein kleines Wännchen mit warmen Wasser stellte ich auf den Tisch unserer Terrasse. Die Sonne schien und Cleo genoss das Bad. Ich habe sie danach auf ein Handtuch gesetzt und abfrottiert. Sie nahm dann ein Sonnenbad und war zufrieden.

Eigentlich war für heute Regen angesagt und so nahm ich mir vor im Haus etwas zu tun. Heute war das Schlafzimmer und das kleine Wohnzimmer dran. Als nächstes wird unser großes Bad eine Grundreinigung bekommen, dazu der kleine Flur und die Treppe.

Da es dann doch nicht geregnet hat, bin ich noch raus ins Freie und habe dort gearbeitet. Fred hat alle Pflanzen mit Wasser versorgt und um die frisch gepflanzten Teile eine Schicht Rindenmulch aufgetragen. Cleo wälzte sich gleich in dem feuchten Rindmulch und sah aus wie ein kleines Schweinchen. Aber das trocknete schnell wieder und der Dreck fiel von ganz alleine ab. Sie ist glücklich, wenn sie auf der Erde oder dem Mulch liegen und schnuppern kann.

Hier noch etwas für Eure Wahlentscheidung im September! Massenschlägereien in Deutschland. Wann hat es es jemals so etwas gegeben? Merkel und alle anderen Altparteien müssen weg. Sie sind unfähig, korrupt und beuten uns alle aus!

Quelle: PHILOSOPHIA PERENNIS
Quelle: Nachtwächter

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen