Mittwoch, 12. April 2017

Kalt und regnerisch ....

war es heute bei uns. Für unsere Pflanzen war es aber optimal.

Die Winterkirsche hat sich etwas erholt, sieht aber immer noch recht mitgenommen aus. Es hat die ganze Nacht und fast den ganzen Tag geregnet. Wir haben einen Rundgang über unser Grundstück unternommen und alle Pflanzen begutachtet. Bei der Weigelie tut sich immer noch nichts, sie sieht vertrocknet und tot aus. Nach Ostern werde ich alles noch einmal begutachten und Bilder anfertigen. Dann werde ich mich mit der Baumschule in Verbindung setzen und hören, was die sagen.

Meine Tulpen in einem Kübel vor dem Haus

Bei Cleo war es an der Zeit, ihr wieder ein Wurmmittel zu geben. Als ich das letzte mal mit ihr beim Tierarzt war ließ ich mir 2 Tabletten mitgeben. Als ich ihr nun heute eine halbe Tablette geben wollte, merkte ich, es waren sehr große Tabletten und sie waren für Hunde von 5 bis 25 Kg. Unsere Cleo wiegt nicht einmal 3 Kilo. Ich suchte im Internet nach einer Dosierung und fand es auch. Man sollte die Tablette keinem Hund unter 5 Kg geben, denn sie hat eine ganz andere Zusammensetzung. Ich schaute mir noch einmal die Tablette an und sah, das Haltbarkeitsdatum war auch schon im Oktober abgelaufen. Nun war ich stinksauer auf den Tierarzt. Ich halte das für wissentlichen Betrug und werde ihm das auch so mitteilen. Künftig werde ich mit Cleo nur noch in die Tierklinik nach Neubrandenburg fahren. Auch wenn das ein weiter Weg ist aber dort wurde ich noch nie so über den Tisch gezogen. Selbst die Preise sind dort günstiger, wobei in Friedland bei den Tierärzten nach Gusto abkassiert wird. Aber das haben wir ja auch bei unserer Katze erlebt als die sterilisiert wurde. Das war allerdings in unserem Dorf. Wir wussten nicht, dass dies der Amtstierarzt gemacht hatte. Wir brachten das Tier nämlich zu seinem Vater, der Tierarzt ist. Na ja, damals waren wir noch offen zu jedermann, was sich bitter gerächt hat. Man lernt eben nicht aus!

Auf jeden Fall habe ich die Wurmtabletten für Cleo über das Internet bestellt, wo sie auch wesentlich günstiger sind. Sie werden morgen, spätestens aber am Samstag eintreffen. Ostern ist gerettet!

Ich wünsche Euch einen schönen Gründonnerstag!



 Ein Regenbogen über unserm Haus!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen