Donnerstag, 31. August 2017

Hanf, Cannabis oder auch Marihuana ....

war früher eine Nutzpflanze, die dann in den 1930er Jahren verboten wurde. Mittlerweile haben einige Länder diese Pflanze für medizinische Zwecke freigegeben.


Zwei Meinungen, zwei Videos und sicher habt auch Ihr Eure eigene Meinung dazu, genau wie ich. Verbote werden meist ausgesprochen, um andere Dinge zu fördern. Was die Natur uns zu bieten hat, ist mehr als alles andere.

Hanf verbieten sie aber Gifte, die in die Umwelt gesprüht werden und auf unseren Lebensmitteln landen, die werden gefördert. Brauchen wir solche Politiker? Nein, die brauchen wir ganz sicher nicht!

Ich habe schon einmal über dieses Thema geschrieben und dort ein Video eingestellt, das für mich sehr interessant war. Wer den Artikel lesen möchte der das Video sehen will, der findet es hier:
Die Wunderpflanze Hanf

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!



5 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen