Samstag, 22. September 2018

Der erste Herbststurm ....

liegt hinter uns. Am Freitag war es sehr stürmisch hier in Vorpommern Greifswald. Da alles ausgetrocknet war hatten wir regelrechte Sandstürme, die einem die Sicht versperrten. Äste brachen von den Bäumen, die in Anklam sogar eine Straßensperre zur Folge hatten. Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen. Am späten Nachmittag regnete es dann und es wurde kalt.

Quelle: Nordkurier


Wir haben unsere Giebel neu verkleiden lassen, denn das alte Holz war recht morsch und einige Latten waren auch schon nicht mehr fest. Es war eine langwierige und kostspielige Sache aber es musste sein. Eigentlich sollte es der letzte Tag sein, wo wir Handwerker hier hatten aber der Sturm machte uns einen Strich durch die Rechnung. Es musste abgebrochen werden, da es viel zu gefährlich war.

Heute nun wurde es endlich fertiggestellt und wir werden erst einmal ein paar Tage ausspannen. Endlich mal wieder ausschlafen! In den letzten drei Wochen konnten wir das nur zweimal.
Wäre dieser Sturm drei Wochen früher gekommen, hätten wir wahrscheinlich Probleme gehabt. Einen Tag hätte er aber trotzdem noch warten können. Egal, endlich ist es fertig!



1:22 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen