Mittwoch, 28. November 2018

Benjamin Fulford - deutsch


Von Benjamin Fulford

Notfallalarm: Nordkoreaner warnen vor dem zionistischen Plan, den Dritten Weltkrieg in Korea und der Krim zu beginnen.


27. November 2018:  Mandschuische königliche Familienmitglieder riefen heute dazu auf, vor einem zionistischen Plan zu warnen, den Dritten Weltkrieg zu beginnen, indem sie Vorfälle in Korea und der Krim provozierten. "Die Leute hinter [dem französischen Präsidenten Emmanuel] Macron tun das", sagen die Quellen.

So scheint es, dass die Zionisten, die Angst vor drohenden Massenverhaftungen wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit haben, ein Ave-Maria-Manöver versuchen, um ihren lang geplanten künstlichen Endzeitkrieg zwischen Gog und Magog oder Russland und China gegen die G7 zu beginnen.

Die Quellen der asiatischen Geheimgesellschaft deuteten letzte Woche auch an, dass eine Art militärische Konfrontation "notwendig sei, um notwendige Veränderungen zu stimulieren".  Es scheint, dass den Chinesen die Kontrolle über ganz Asien, einschließlich Japan, angeboten wurde, wenn sie diesem Plan zustimmen.

Die Mandschuren sagen, dass eine Art chinesischer Militärangriff auf Nordkorea unmittelbar bevorsteht und gleichzeitig mit einer russischen Invasion in die Ukraine stattfinden wird, um den Dritten Weltkrieg zu provozieren.

Die Ereignisse in der Ukraine haben bereits mit einer militärischen Provokation gegen Russland begonnen, die von den höchsten Ebenen der ukrainischen Regierung angeordnet wurde, wie mehrere Nachrichtenberichte zeigen.  Auch die ukrainische Regierung hat das Kriegsrecht ausgerufen und eine allgemeine Mobilisierung eingeleitet.

Dieser Versuch kann verhindert werden, indem man ruhig bleibt und die Regierungsbeamten und hochrangigen Finanziers, die sichtlich die Flammen des Krieges schüren, punktgenau festnimmt.  Zu den Beamten, die so schnell wie möglich entlassen werden müssen, gehören Macron, der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu, der ukrainische Präsident Petro Poroshenko und alle hohen chinesischen Beamten, die sich für eine Invasion Nordkoreas einsetzen.

Die Russen müssen auch in die Ukraine einreisen und dort den nationalsozialistischen Dreck ohne westliche Militärintervention beseitigen können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen