Donnerstag, 25. April 2019

Was ist rechts?


Jeder zweite Deutsche ist negativ gegen Asylsuchende eingestellt. Dies ergab eine Studie der Friedrich Ebert Stiftung. Das heißt, die Mitte ist rechts, wobei der Begriff "rechtspopulistisch" immer wieder auftaucht.

Quelle: Welt

Passend zu diesem Artikel auch dieses Video!

https://www.youtube.com/watch?v=gXumIZ0QaYk

Bisher gab es in Deutschland eine konservative Partei, die CDU, wobei die CSU rechts neben der CDU stand. Dies ist nun alles Geschichte. Die ehemals liberale FDP ist mit allen Parteien nach links abgedriftet, wobei die CDU nun linksgrün ist. Die Konservativen wurden somit ihrer politischen Heimat beraubt. Dann entstand die AfD, deren Parteiprogramm der CDU aus den Jahren 2000 - 2005 sehr ähnlich ist. Dort haben sich ja viele ehemalige CDUler eingefunden aber auch ehemalige SPDler und auch FDPler sind zur AfD gewechselt.

Die Altparteien haben für mich ihre Legitimation verwirkt, da sie nicht mehr demokratisch sind. Merkel sprach uns schon im Jahr 2005 das Recht auf Demokratie ab. Und tatsächlich handelt diese Frau auch nicht mehr demokratisch. Schuld daran ist aber nicht Merkel alleine, nein - alle anderen Parteien haben versagt und sind somit auch nicht mehr demokratisch.

Die Nazis, also die NSDAP war eine LINKE Partei. Darum verstehe ich auch nicht, warum man die AfD und deren Wähler als Nazis beschimpft. Es ist als würde der Dieb rufen: "Haltet den Dieb."
Die EU haltet so mancher für die Fortsetzung des III. Reiches und es gab auch schon den Ausdruck "IV. Reich."

Was ist also rechts?

Zitat:

Rechts sein bedeutet nach Noelle-Neumann, nach traditionellen Werten wie Selbstverantwortung, Fleiß, Ordnung, Disziplin, Respekt zu leben, für individuelle Freiheit zu stehen, produktive Arbeit zu leisten und staatliche Reglementierungen auf ein Minimum zu beschränken.

Links sein bedeutet die Anstrebung sozialer Gleichheit, dem Staat alles zu überlassen, alles von ihm zu fordern. Dabei steht die Freiheit der Allgemeinheit über der individuellen. Produktive Arbeit: Fehlanzeige.

Jeder sollte meines Erachtens eine rechte Orientierung haben. Nur so kann ein Gemeinwesen auf lange Sicht funktionieren!



1:19 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen