Samstag, 22. Juni 2019

Die Gewitter sind erst mal vorbei ....


In der Nacht auf Freitag hatten wir ein kleines Gewitter und hinterher auch genügend Regen, so dass wir nicht gießen mussten. Morgens war es angenehm aber am Nachmittag war es wieder schwül.

Unser Oleander steht in voller Blüte. Zum ersten mal haben wir ihn in unserer Freizeithalle überwintern lassen und das ist ihm gut bekommen. Dort ist es im Winter viel kühler als im Haus und wir mussten die schweren Kübel auch nicht so weit schleppen. Nun stehen sie alle in einer Reihe draußen vor der Halle.

Ich habe sie im Frühjahr alle in größere Kübel umgetopft, wobei mir Fred helfen musste, da manche sehr schwer aus den alten Kübeln gingen. Mit frischem Dünger versorgt blühen sie nun bis Dezember.

Einen neuen Oleander haben wir im letzten Jahr übersehen und so hat er draußen überwintert. Immerhin hat er -9° C ausgehalten. Er war noch klein aber mittlerweile überragt er alle. Auch seine Blätter sind viel größer und kräftiger. Vermutlich ist er nun viel widerstandsfähiger als die Anderen.
Der Oleander braucht viel Wasser, darum hieße ich immer soviel, damit etwas Wasser noch im Untersetzer steht. Das bekommt ihm bestens!
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! smiley​​​​​​​





5:14 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen