Montag, 16. November 2020

Benjamin Fulford - deutsch

Von Benjamin Fulford 

Neue Firma soll US-Militärvakuum füllen


Laut Pentagon-, FSB- und MI6-Quellen wurde eine neue Militärfirma gegründet, um das Vakuum zu füllen, das beim Rückzug der US-Streitkräfte aus dem Nahen Osten, Afrika und anderswo zurückbleibt. Das Unternehmen verfügt über Hunderttausende von Veteranen der Special Forces aus den USA, Israel, Großbritannien, Russland, Frankreich usw. Es wird von einer ehemaligen FSB-Agentin und Kampfsportexpertin geleitet.

Diese Ankündigung kommt, wie der amtierende US-Verteidigungsminister Chris Miller sagt:

„Wir sind kein Volk des ewigen Krieges - es ist das Gegenteil von allem, wofür wir stehen und für das unsere Vorfahren gekämpft haben. Alle Kriege müssen enden.“

https://www.mcclatchydc.com/news/nation-world/national/national-security/article247175994.html#storylink=cpy

Pentagon-Quellen sagen, dass sie diese Entwicklung begrüßen, weil sich das US-Militär jetzt auf die nationale Verteidigung konzentrieren muss, was heutzutage hauptsächlich bedeutet, "sicherzustellen, dass die USA keine chinesische Kolonie werden".

Laut seiner weiblichen Anführerin:

Das neue Unternehmen verfügt über einen starken Hintergrund in den Bereichen Terrorismusbekämpfung, Cybersicherheit und Nachrichtendienste. Es ist unpolitisch und mit keinem Land verbunden. Ziel ist es, die Lücke zu schließen, die das US-Militär hinterlassen hat, indem Unternehmen und Schlüsselpersonen in Umgebungen mit hohem Risiko Sicherheit geboten werden.

Das Unternehmen ist auch bestrebt, Verkaufsstellen für Militärveteranen zu finden, um sicherzustellen, dass sie nicht schurkisch werden oder für Rothschild-Terroristenfronten wie Al-Qaida, Islamischer Staat, Antifa oder Black Lives Matter usw. arbeiten.

Diese Entwicklung findet inmitten eines Wachwechsels auf den höchsten Ebenen der westlichen Machtstruktur statt, als Cesare Forni, Chef der P3-Freimaurer, laut P3-Quellen zurücktrat. Es gibt jetzt ein neues Führungsteam unter den Gruppen, die militärische Befehle wie die Ritter von Malta, die Templer, die Deutschen Ritter usw. ausführen, heißt es in den Quellen.

Sie haben asiatischen Geheimgesellschaften ein Friedensangebot gemacht, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts noch keine Antwort erhalten.

Das Fehlen eines Ost-West-Abkommens auf dieser Ebene ist auch der Grund für das derzeitige politische Chaos und den Stillstand in den USA

Klar ist, dass die khazarische Mafia China im Austausch für finanzielle Unterstützung die Kontrolle über die USA anbot. Laut Quellen der Asian Secret Society war geplant, Joe Biden als Präsidenten einzusetzen, um ihn innerhalb weniger Wochen durch die chinesische Repräsentantin Kamala Harris ersetzen zu lassen.

US-Präsident Donald Trump unterdessen…

protestiert weiterhin entschieden gegen den eklatanten Diebstahl der US-Präsidentschaftswahlen durch die khazarianische Mafia und ihre chinesischen Verbündeten.  Da über den erbitterten Kampf um das Wahlergebnis bereits an anderer Stelle ausführlich berichtet wurde, werden wir in dieser Woche nicht allzu tief in das Thema eintauchen.

Nichtsdestotrotz nehmen wir die Razzia in Frankfurt (Deutschland) zur Kenntnis, bei der den US-Truppen nach einer Razzia durch die deutsche Polizei ein Computerserver übergeben wurde, der beim Diebstahl der US-Wahl benutzt wurde.

Der Versuch, lokale Nachrichtenartikel über diese Razzia zu lesen, wurde zensiert.

https://newsla.localad.com/2020/11/14/did-the-us-raid-european-software-company-scytl-and-seize-their-servers-in-germany-our-intel-source-says-yes-it-happened/

Hier ist jedoch ein Bericht aus den USA, der nicht zensiert wurde.

https://www.thegatewaypundit.com/2020/11/us-raid-software-company-scytl-seize-servers-germany-intel-source-says-yes-happened/

Wir weisen auch darauf hin, dass Trump einen militärischen Aktionsplan zur Bekämpfung des Wahldiebstahls der khazarischen Mafia erhalten hat, und alles, was dafür erforderlich ist, ist seine Unterschrift des Präsidenten.

https://8kun.top/qresearch/res/11637997.html#11638253

Militärisch gesehen genügt es, die Hauptquartiere der sechs großen Medienunternehmen zu besetzen, die 90% der US-Unternehmensmedien kontrollieren.  Es sind Viacom, News Corporation, Comcast, CBS, Time Warner und Disney.  Darüber hinaus müssten die Hauptquartiere von Google, Facebook, Apple, Amazon und Microsoft besetzt werden.  Schließlich müssen einige hundert Personen in und um Washington DC herum verhaftet werden.  Dies wären die üblichen Verdächtigen.  Aus rein militärischer Sicht könnte dies innerhalb von 24 Stunden erreicht werden.

Wenn POTUS diese Maßnahmen nicht ergreift, müssen sich US-Patrioten und Angehörige des Militärs, die auf Trump zählen, um die Verfassungsmäßige Republik zu retten, einige harte Fragen stellen.

Das größte Fragezeichen um Trump bleibt seine Unterstützung von Massenimpfungen für die nachweislich vorgetäuschte Covid-19-Pandemie.  Er versuchte, den Betrug frühzeitig aufzudecken, und erkannte dann den Zorn der politischen Gegenreaktion, die zu einem spalterischen Wahlkampfthema geworden wäre, wegen dem ihn die Demokraten angreifen könnten.  Fauci und Brix für ihre Empfehlungen als "Experten" den Kopf hinhalten zu lassen, erschien daher angesichts des Ausmaßes der "Pandemie" vielleicht als die sicherste Strategie.

Trump mag sich gedacht haben, dass die Vermeidung von Millionen von Toten am Wahltag belohnt werden würde, und möglicherweise unterschätzte er den MSM-Todeschor und die ungerechtfertigte Kritik, die ihn erwartete.  Egal wie viele Leben gerettet wurden, die Demokraten würden die Aufmerksamkeit auf die verlorene Zahl lenken und Joe würde seinen - leeren Platz am Esstisch - mit der Kameraroutine sprechen und hoffen, die Wähler hätten vergessen, wie er Trumps Stilllegung von Flügen aus China im Januar lächerlich machte.

Die meisten der Menschen, die sterben, sind ältere Menschen, die von Kriminellen wie Cuomo in NYC in Altersheimen ermordet werden oder unnötigerweise an medizinisch schädliche Beatmungsgeräte angeschlossen werden, um den Versicherungsbonus von 39.000 Dollar zu kassieren, der bequem eingerichtet wurde, um die wachsende Zahl der Todesopfer vor der Wahl zu motivieren.

Zum Beispiel sagte Trump kürzlich:

"Im Juli traf meine Regierung eine Vereinbarung mit Pfizer über die Bereitstellung von 1,95 Milliarden Dollar zur Unterstützung der Massenproduktion und des Vertriebs von 100 Millionen Dosen, mit der Option, kurz danach insgesamt 600 Millionen Dosen zu kaufen."

https://www.npr.org/2020/11/13/932783668/trump-to-give-coronavirus-update-in-1st-remarks-since-bidens-win

Pfizer ist dasselbe Unternehmen, das unter anderem gezwungen wurde, legale Abfindungen an nigerianische Familien für die Durchführung eines angeblich illegalen klinischen Versuchs mit Meningitis-Medikamenten an Kindern zu zahlen.  Viele dieser Kinder wurden in der Folge durch die Versuche gelähmt und vier Kinder starben sogar.

https://www.africanews.com/2020/11/14/trump-touts-questionable-pfizer-covid-19-vaccine-post-election-loss//

Jetzt twittert Trump, dass Pfizer "weit vor dem Zeitplan einen großartigen und sicheren IMPFSTOFF produziert hat... Wir dürfen keine Zeit verlieren und können ihn nur den Staaten geben, die den Impfstoff sofort einsetzen werden".

Pfizer selbst sagt jetzt:

"Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Impfungen entnervende, grippeähnliche Nebenwirkungen wie wunde Arme, Muskelschmerzen und Fieber verursachen werden, die Tage andauern und einige Menschen vorübergehend von der Arbeit oder der Schule fernhalten könnten."

https://www.yahoo.com/news/covid-19-vaccine-may-unpleasant-100438136.html

Selbst die hochgradig gehirngewaschenen Leute bei der Washington Post wachen endlich auf und haben ein Op-Ed veröffentlicht, auf dem teilweise zu lesen ist:

"Nach so viel Tod und Krankheit ist ein Rätsel aus den ersten Tagen des Romans Coronavirus noch nicht gelöst.  Wir verstehen immer noch nicht, woher es stammt und wie es zu einem globalen Killer wurde.  Die Antworten liegen in China und möglicherweise darüber hinaus.  Die Welt braucht eine glaubwürdige, unparteiische Untersuchung, um sich besser auf künftige Pandemien vorzubereiten".

https://www.zerohedge.com/geopolitical/we-need-full-investigation-wapo-questions-covid-origins-10-months-after-zero-hedge

Elon Musk sagte kürzlich: "Etwas extrem Betrügerisches geht hier vor sich", nachdem er jeweils zwei Mal positiv und negativ auf vier Coronavirus-Tests getestet hatte, die von derselben Krankenschwester mit demselben Testgerät durchgeführt wurden.  Nun wurde Musk offenbar mit "Covid-19" beiseite geschoben.

https://www.rt.com/usa/506551-musk-covid-tests-positive-negative/

Nun, Washington Post und Mr. Musk, hier ist, was MI6 dazu zu sagen hat:

"Am 11. Februar 2020 war es tatsächlich die Weltgesundheitsorganisation - WHO -, die dieses neue Coronavirus offiziell in SARS-Cov-2 umbenannt hat, mit der inzwischen berüchtigten Bezeichnung Covid-19 und der Abkürzung für ein Impfzertifikat ID19.

Dieses Impfprogramm soll die Freizügigkeit mittels technologischer Gesundheitspässe innerhalb der verfassungswidrigen "Eingesperrten" globalen Nationalstaaten einschränken. Es handelt sich hierbei um einen taktischen Einsatz in einem strategischen, nicht deklarierten Akt eines globalen Völkermords in Form eines hybriden Krieges oder eines asymmetrischen Krieges durch ein Verbrechersyndikat, das die große Mehrheit der Weltbevölkerung ermorden will. Danach mittels fortgeschrittener Technologie einen globalen Zustand der totalen Kontrolle und völligen Versklavung ausüben.  Mit anderen Worten: Völkermörderischer globaler Totalitarismus - extremistischer globaler Terrorismus".

Die andere Möglichkeit ist, dass dieser ganze COVID-Betrug als eine Art Initiationszeremonie für eine Art globale "Rückstellung" benutzt wird, sei sie gutartig oder nicht.

Zum Beispiel sagte der kanadische Premierminister Justin Castro letzte Woche: "Diese Pandemie hat eine Gelegenheit für einen Reset geboten.  Dies ist unsere Chance, unsere vor der Pandemie unternommenen Anstrengungen zu beschleunigen, um Wirtschaftssysteme neu zu gestalten, die tatsächlich globale Herausforderungen wie extreme Armut, Ungleichheit und Klimawandel angehen".

https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/news-nation/on-video-canada-s-prime-minister-admits-covid-19-is-opportunity-to-bring-in-great-reset-i-e-worldwide-communism

Wir hoffen, dass es sich dabei um einen Scherz handelt, und stellen fest, dass die kanadische Regierung das folgende Übernahmeangebot unterbreitet hat:

"Statistics Canada (STATCAN) hat eine Anforderung für den Kauf, die Lieferung, das Entladen und die Inbetriebnahme von zwei neuen programmierbaren vollhydraulischen Schneidemaschinen (im Folgenden als "Guillotines" bezeichnet), einschließlich des gesamten Zubehörs, das zur Erfüllung der gegenwärtigen Anforderung erforderlich ist, sowie für die praktische Schulung des designierten Bedienungspersonals in der National Capital Region (NCR)."

https://buyandsell.gc.ca/procurement-data/tender-notice/PW-PD-005-78707

Auch wenn dies alles ein großer Insiderwitz von Geheimbünden und Eliten ist, ist die Situation vor Ort für den Durchschnittsbürger alles andere als komisch.  In den angeblich reichen USA gibt es heute Millionen von Amerikanern, die auf Wohltätigkeit angewiesen sind, um nicht verhungern zu müssen.  Beispielsweise erhalten zwei Millionen Menschen im Großraum New York Nahrungsmittelhilfe und 500.000 im Gebiet der San Francisco Bay.

https://www.zerohedge.com/personal-finance/bay-area-food-bank-now-serves-500k-working-poor-demand-doubles

Die Situation ist so schlimm, dass in den letzten acht Monaten mehr als 300.000 New Yorker aus dem Big Apple abgesprungen sind, wie neue Statistiken zeigen.

https://nypost.com/2020/11/14/new-stats-reveal-massive-nyc-exodus-amid-coronavirus-crime/

Weltweit ist die Situation an einem Punkt angelangt, an dem David Beasley, der Leiter des Welternährungsprogramms, sagt: "Ohne Milliarden von Dollar werden wir im Jahr 2021 Hungersnöte biblischen Ausmaßes haben".

Insgesamt gilt: Je länger der Westen, insbesondere die USA, durch seine Führungskrise gelähmt bleibt, desto stärker wird Asien.

In der vergangenen Woche wurde das von China geführte RCEP-Abkommen über eine regionale umfassende Wirtschaftspartnerschaft unterzeichnet.  Darin sind der zehnköpfige Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN), China, Japan, Südkorea, Australien und Neuseeland zusammengeschlossen.  Andere Länder wie Kanada, Großbritannien und Indien erwägen ebenfalls einen Beitritt.

https://www.reuters.com/article/us-asean-summit-rcep-signing/asia-forms-worlds-biggest-trade-bloc-a-china-backed-group-excluding-u-s-idUSKBN27V03O?utm_source=reddit.com

In einer möglicherweise damit zusammenhängenden Entwicklung haben wir einen Bericht des japanischen Militärgeheimdienstes, wonach US-Vizepräsident Mike Pence den japanischen Premierminister Yoshihide Suga zu einer Zeremonie zur Verehrung von Molech (alias Satan) führte, bevor er Premierminister von Japan werden durfte.  Suga hat sich nun durch seinen Beitritt zum RCEP gegen die USA gewandt.

Die Vereinigten Staaten von China!  Das ist die Rache an China, weil es geholfen hat, die Wahl für Biden zu stehlen.  Die khazarianische Mafia hat sich sogar bereit erklärt, Neuseeland und Australien auszuliefern.

Abschließend möchte ich sagen, dass das US-Militär und die White Hats Trump zwingen müssen, militärische Maßnahmen gegen die khazarianische Mafia in den USA zu ergreifen. Sollte Trump nicht handeln, müssen sie ernsthaft die Einrichtung eines militärischen Übergangsregimes planen, um die als Washington DC bekannte Kloake zu säubern.  Andernfalls ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie selbst gezwungen sein werden, für Lebensmittel Schlange zu stehen und einen COVID-RFID-Impfstoff im Austausch gegen eine digitale Brieftasche zu akzeptieren.

Kommentare: