Samstag, 7. März 2009

Hier in MeckPomm ....

lebt man manchmal noch hinter dem Mond aber das ist gewollt. Ich fühle mich hier manchmal richtig verkackeiert. Service ... das kennt man hier nicht ... leider! Beim Einkaufen von Sonderangeboten, muß man sehr früh aufstehen und manchmal hilft nicht mal das ... ausverkauft, obwohl am Abend vorher bei Geschäftsschluß das Sonderangebot nicht da war und bei Öffnung am nächsten Morgen war auch Nichts da. Eigentlich ist es hier noch wie in der ehemaligen DDR, man verkauft die Sonderangebote unter dem Ladentisch, ist zumindest meine Vermutung. Selbst bei Beschwerden an die Geschäftsleitung - hier Aldi Nord über Internet - teilten sie mir eine Telefonnummer mit, wo ich anrufen sollte. Natürlich habe ich nicht angerufen, ich kaufe jetzt bei Lidl - ist hier am Anfang bei der Neueröffnung recht gut gewesen - ich habe gestaunt. Mittlerweile ist das aber auch überholt.

Allerdings hat Lidl anders reagiert als Aldi Nord. Ich bekam einen Rückruf, man entschuldigte sich und beim nächsten Einkauf wurde die Differenz, die ich beanstandet hatte, ausgeglichen. Ja, ich bekam sogar ein kleines Präsent, 200 g Pralinen, ist doch nicht schlecht ... oder? Klar, im Westen wäre das Präsent anders ausgefallen aber das ist nun mal so im Osten.

Hier werde ich demnächst noch andere Erfahrungen mit dem Sevice in Ostdeutschland mitteilen. Ich hatte schon einige Erlebnisse hier und möchte sie weiter geben.