Freitag, 6. März 2009

So ein Mist ....

im wahrsten Sinne des Wortes. Coco hat es auf unsere weißen Türen abgesehen. Sie machte einfach ein Häufchen vor die Tür. Da wir schwarze Fliesen haben sieht man das natürlich nicht so einfach. In unserem Alter, halb blind, halb tot *grins* natürlich nur für Teenies, Kostenfaktor, Gammelfleisch - hab ich auch schon gehört - aber ich bin wohl zu zäh *g ... hoffe ich mal.

Auf jeden Fall entdeckte ich das Häufchen immer erst beim reinkommen als die Türe so braune Spuren hatte. Kein Problem, bei diesem kleinen Häufchen, ein Papiertuch und es war weg. Komischerweise hatte sie die ersten Tage das Hundeklo bevorzugt und ich fand es schon wahnsinnig geil wie ein ein so kleines und junges Hündchen gleich auf das Klo ging.

Auf jeden Fall hatten wir heute ein besonderes Erlebnis mit Coco. Die setze sich doch tatsächlich wie ein Mensch auf die Schüssel (was allerdings ihr wasserreservoir war) und legte ihr Würstchen da rein. Natürlich habe ich gleich alles gesäubert und frisches Wasser aufgefüllt.

So etwas habe noch nie gesehen und bereue es, kein Bild davon gemacht zu haben. Die Kamera lag natürlich mal wieder da wo man sie nicht suchte und brauchte. Trotzdem, ich werde dieses Erlebnis nie vergessen.