Donnerstag, 8. August 2013

Sind wir alle Terroristen ....

es scheint so!

Unsere Diener, die von uns den Auftrag haben, fühlen sich als Fürsten und wollen uns alle zu gängeln. Sie kontrollieren uns, unsere Daten, unsere Konten und wer weiß, was noch. Wollen wir nicht endlich diese aufmüpfigen Mitarbeiter entfernen? Fristlose Kündigung wäre da angebracht! Sie arbeiten gegen uns, verschleudern unser Volksvermögen! Welches Gericht würde dieser Kündigung widersprechen? Das nicht mehr unabhängige deutsche Gericht etwa? Wahrscheinlich nicht!

Mittlerweile kommt es mir vor als leben wir in einer Diktatur. Wir sind gläserne Bürger geworden und unsere Diener haben das Zepter in die Hand genommen um uns nach allen Regeln der Kunst zu gängeln und drangsalieren.

Sie brauchen Geld, sehr viel Geld, damit es ihnen gut geht. Sie haben Gesetze geschaffen, die den Ärmsten viel Arbeit und wenig Lohn bringt. Sich selbst haben sie Gehälter, Diäten und Pensionen erhöht. Immer mehr wollen daran teilhaben und so haben wir mittlerweile schon 10 Millionen zu versorgen. Dazu kommen noch die Menschen, die nicht von ihrer Arbeit leben können und aufstocken müssen. Viele Ausländer, die deutsch geworden sind und reichlich Kinder haben, der deutschen Sprache nicht mächtig, wollen auch unterstützt werden. Dazu noch ihre Angehörigen in deren Heimatländer, denen wir die Krankenversicherung bezahlen. Wer soll das alles noch bezahlen?

Rentner bekommen in Deutschland immer weniger, obwohl da Milliarden aus den deutschen Rentenkassen gestohlen wurden. Da wird keiner zur Rechenschaft gezogen, im Gegenteil, die sitzen teilweise immer noch in  Amt und Würden.

Denkt mal darüber nach, bevor Ihr wieder eine der etablierten Parteien wählt! Die wollen nur ihre Macht erhalten und viel vom Kuchen abhaben. Aber etwas für unser Land tun, das scheint in Vergessenheit geraten zu sein.

Deutschlands Infrastruktur ist heute schlimmer als in Frankreich vor 30 Jahren! Frankreich hat blühende Landschaften, schöne Autobahnen und Raststätten, da könnte man Urlaub machen. Frankreich ist aber immer noch Besatzermacht und sie nehmen, was sie kriegen können! Die Chinesen wären da vielleicht doch die bessere Alternative gewesen!

Wer das nicht versteht, der sollte sich mal für die echte deutsche Geschichte interessieren. Frankreich gehörte nicht zu den Siegermächten, im Gegenteil, sie waren besiegt und von der deutschen Wehrmacht besetzt. Heute gehört Frankreich zu unseren Besatzern, dank China!

Österreich wurde 1955 ein souveräner und neutraler Staat. Deutschland hätte es auch werden können aber deutsche Politiker haben das erfolgreich verhindert, bis heute!

Quelle: DWN


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen