Dienstag, 26. August 2014

Feudalismus ....

statt Demokratie! Das ist die EU, die mit unseren Steuergeldern um sich wirft. In so einem Verein möchte ich nicht sein, die meine Steuergelder verplempern.

Da gibt es vier Kommissare, die für vier Monate Arbeit nun jeder 500.000 € erhalten sollen. Und das ist  nicht alles, sie haben einen Pensionsanspruch und bekommen weiter ein hohes monatliches Gehalt, das fast 18.000 € beträgt.

Ich habe den Eindruck, in Brüssel wird nur kassiert und die Arbeit machen Lobbyisten. Die schustern sogar die Gesetze zusammen, die dann eins zu eins übernommen werden. Deutschland zahlt jedes Jahr 12 Milliarden Euro in diesen Verein. Wir brauchen die EU alle nicht! Die Infrastruktur in unserem Land verkommt. Wir nehmen die halbe Welt auf und zahlen Sozialhilfe an Leute, die noch nie einen Cent eingezahlt haben. Wir zahlen Kindergeld für Kinder, die im Ausland leben und wir bezahlen auch deren Krankenversicherung.

Eigentlich müssten alle Deutschen die Arbeit niederlegen, den Konsum einschränken und streiken. Solange das nicht geschieht, werden Politiker genau so weitermachen.

Ich sage es wieder und immer wieder, Deutschland lebt unter Besatzung, immer noch und niemand macht Anstalten das zu ändern. Mach fast 70 Jahren haben wir immer noch keine Friedensverträge und stehen auf der Feindesliste von 53 Staaten. Darunter auch Staaten, sie in der EU sind.
Es ist unser Land und wir leben hier als wären wir nur Gäste. Jeder Ausländer hat mehr Rechte als wir Deutschen. Ich weiß, ich wiederhole mich aber das mache ich so lange, bis es der letzte kapiert hat.

Ich muss mir von verblödeten Deutschen sagen lassen, dass man nichts gegen Ausländer sagen darf. Wobei ich sogar ausländische Freunde habe, die aber nicht kriminell sind und von ihrer Hände Arbeit leben. Ich werde meinen Mund nicht mehr halten und alles anprangern, war mir nicht gefällt. Jeder Ausländer hat mehr stolz als diese verblödeten Deutschen. Wacht endlich auf!
Zum Glück gibt es ja nicht nur verblödete Deutsche und es werden täglich mehr, die aufwachen. Ihr seid es Euren Kindern schuldig, denn die werden einmal all die Lasten tragen müssen, die diese Verwalter der Besatzer uns aufbürden.

  
Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen