Montag, 13. Juli 2015

Vorbereitung zum Krieg ....

und Griechenland ist nur Ablenkung? Wenn man sich die Nachrichten in den Medien so anschaut, dann geht es nur noch um Griechenland. Das Land ist seit fünf Jahren insolvent und die EU verschleppen die Insolvenz, was eine Straftat ist. Aber Gesetze gelten nur noch für das Volk, jedoch die Politiker, Banken und selbst ernannte Eliten stellen sich über das Gesetz.
Während überall über Griechenland diskutiert wird, werden Kampfgeräte, Panzer und andere Waffen von der USA in EU Länder verlagert. Täglich fliegen viele Kampfmaschinen über unsere Köpfe, die den Menschen Angst machen. Dazu werden in Städten und Dörfern neue Sirenen installiert. Für Schulen und andere Infrastruktur ist kein Geld da. Das sagt mir eigentlich, es wäre hinaus geworfenes Geld, da sowieso bald alles in Schutt und Asche liegt. 
Im tiefsten Inneren wünsche ich mir, dass es nicht dazu kommt. Die Menschen wollen keinen Krieg, nur die Politiker. Lasst Merkel gegen Obama kämpfen aber bitte liebe Soldaten macht da nicht mit. Die Politiker verheizen Euch nur und sie handeln nicht im Namen der Völker. Ursula von der Leyen war bei den Bilderbergern und hat wohl den Befehl bekommen, deutsche Soldaten in den Krieg zu schicken. Sie handelt nicht für das deutsche Volk, sondern für das Kapital.
Eine Hoffnung habe ich noch. Putin wird sich nicht provozieren lassen, denn der Mann hat Nervenstärke bewiesen. Die USA ist pleite und sie will diesen Krieg, weil sie bisher an Kriegen immer nur verdient haben. Lassen wir es nicht soweit kommen! 
Einen guten Start in eine friedvolle Woche wünsche ich Euch!


Nur Politiker wollen Krieg! Menschen wollen Frieden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen