Mittwoch, 14. Dezember 2016

Russland ist schuld ....

so kann man täglich in mehreren Artikeln der Leitmedien lesen. Russland, beziehungsweise Putin ist schuld, dass Donald Trump zum 45. US Präsidenten gewählt wurde. Genau so, wie in ARD und ZDF behauptet wird, Russland ist der Kriegstreiber in Syrien, was natürlich nicht stimmt.
Russland ist das einzige Land, das mit einem Mandat des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zu Hilfe geeilt ist. Alle anderen Nationen, darunter auch Deutschland handeln gegen das Menschenrecht, da sie kein UN Mandat haben.

Sonnenuntergang in Vorpommern - Greifswald

Gestern Abend waren in ARD und ZDF Sondersendungen über die Tötung mehrerer Zivilisten vom syrischen Regime. Assad wurde demokratisch gewählt aber er passt den westlichen Nationen nicht, die Saudi Arabien und Katar unterstützen. Darum soll Assad gestürzt werden! Es geht um Rohstoffe und wieder einmal um Geld!
Quelle: RT deutsch

Auf RT deutsch erfährt man mehr als in deutschen Medien und darum werde ich RT auf meiner Seite verlinken.

Nach dem Sieg von Donald Trump warf man Wahlfälschung vor. Tatsächlich wurde in Wisconsin neu ausgezählt und es stellte sich heraus, Donald Trump bekam zusätzlich noch ein paar Stimmen dazu. Das war dann wohl Wahlbetrug zu Lasten des designierten Präsidenten Trump.
Quelle: RT deusch  und Handelsblatt

Auch in Deutschland werden im kommenden Jahr Bundestagswahlen sein. Wenn man sich an die letzte Wahl erinnert, da war die FDP und die AfD knapp unter 5% und deren Stimmen bekamen dann die Altparteien. Auch die knapp 8% für "Sonstige" Parteien wurden auf die Altparteien verteilt. Zieht man noch die Nichtwähler ab, dann regiert Merkel mit einem Anteil von gerade mal 20%. Für mich war da Wahlbetrug dabei und darum müssen wir bei der kommenden Wahl alle gut aufpassen.
Ich habe ein Video entdeckt, da erzählt eine Wahlhelferin, die zudem noch Anwältin ist, wie es in Deutschland funktioniert. Ich habe eine Kurzversion aber auch das Original hier herein gestellt. Ich persönlich wäre nie darauf gekommen. Aber nun verstehe ich auch, warum es in unserem Dorf einmal 128% für die CDU gab. Selbstverständlich wurde das Ergebnis später berichtigt aber ob das Ergebnis tatsächlich so war, das bezweifle ich.

6:20 Minuten - Kurzversion

43:26 Minuten - Langversion, vor allem ist hier auch der Schluss interessant, da es um eine neue, deutsche Verfassung geht.