Montag, 26. Juni 2017

Ehe für alle ....

das fordern SPD, FDP, GRÜNE und DIE LINKE.


Ich finde das pervers. Nicht das ich etwas gegen Homosexuelle habe aber eine Ehe, das geht gar nicht. Die können sich ja als eine Lebensgemeinschaft eintragen lassen, das geht ja schon heute.

Die Ehe ist eine heilige Verbindung zwischen Mann und Frau und das sollte sie auch bleiben.Die Ehe besteht nun mal aus Mann, Frau und kommen dann noch Kinder dazu, wird es unter dem Begriff Familie geführt. Männer bekommen nun mal keine Kinder und Frauen können keine Kinder zeugen. Sobald das möglich ist, können sie gerne von mir aus heiraten.

Quelle: Junge Freiheit - SPD
Quelle: Die Zeit - FDP
Quelle: Die Zeit - GRÜNE
Quelle: DIE LINKE

Was meint Ihr dazu?

Ich wünsche Euch einen guten Start in eine angenehme Woche!



4.01 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen